STRAINING FIELD

Installation

2014 und 2015


Von der Krone straff heruntergespannte Seile scheinen die beiden Bäume im Botanischen Garten der Universität Wien regelrecht in ein Korsett zu zwängen, das ihre besondere Wuchsform hervorgebracht hat. Sie werden dirigiert, förmlich zu Boden gezerrt und sind im Begriff zu kippen.

Doch wird diese Gewalt hier nur suggeriert.

Hinterfragt werden Stellung und Absichten des Menschen in einer Welt, in der es kein natürliches und ausgewogenes Miteinander zwischen den Geschöpfen gibt, wo hingegen ein Kontroll und Beherrschzwang des Menschen über die Natur dominiert.

Ausstellungsort: Botanischer Garten, Wien und Gradonna Mountain Resort, Kals am Großglockner

Material: 2 rote 20 bzw. 25 m lange Slacklines/Spangurte, angebracht am Baum auf einer Höhe von10 bzw. 15m, 2 Erdanker

© Alice von Alten, 2019